Herdade dos Coelheiros

 

Die Herdade dos Coelheiros ist ein klassisches Familien-Landgut im Alentejo. Zu dem Anwesen gehören 800 Hektar Land, bestehend aus Korkeichenwäldern („montado“), Walnussbäumen, Olivenhainen sowie Rebflächen.

Besucher erwarten hier nicht nur Verkostungen der hauseigenen Weine, sondern Weingut-Besichtigungen, bei denen sie mehr über den Weinherstellungsprozess erfahren. Außerdem können die Walnussplantage und die Olivenhaine besichtigt werden.

Die Herade bietet zudem Jeep-Fotosafaris an, die in den Weinbergen beginnen und dann weiter in den Korkeichenwald führen, wo man Wild, Damwild und die heimischen schwarzen iberischen Schweine in freier Wildbahn beobachten kann.

Im Landgut gibt es neun Doppelzimmer und eine Suite. Die Zimmer müssen im Voraus gebucht werden und erfordern eine Mindestpersonenanzahl von vier Personen. Mittag- und Abendessen werden ebenfalls angeboten, erfordern aber eine Mindestanzahl von zehn Personen.

Service: Restaurant, Weinverkostungen, Weinberg- und Weingut-Führung, Weinladen

 

Konkatdaten:

Monte dos Coelheiros, 7040-202 Igrejinha, GPS: 39º 38' 22.34'' N, 7º 50' 59.03'' W

Telefon: +351 266 470 000


Fax: +351 266 470 008



E-Mail: info@herdadecoelheiros.pt 

Web: http://www.herdadecoelheiros.pt

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag (Reservierung vorab wird empfohlen)