Train the Trainers - Frankfurt 13. November 2013

Seminar "Faszination Weinland Portugal - Gewachsene Identität gepaart mit modernen Ideen"

Wenn es um den Ausbau charaktervoller, eigenständiger Weine geht, blickt Portugal auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück. Seit 4.000 Jahren haben sich Generationen dem Weinbau verschrieben und rund 250 autochthone Rebsorten selektiert. Das Engagement der portugiesischen Winzer spiegelt sich in ihren Weinen wider.

Nutzen Sie die Faszination, die das Weinland Portugal ausmacht auch als Referent für Ihre Seminare. Entdecken Sie die einzigartige Rebsorten-Vielfalt und lernen Sie die wichtigsten Regionen kennen. Erweitern und vertiefen Sie Ihr Wissen rund um die portugiesischen Weine und deren Anbaugebiete und verkosten Sie eine interessante Auswahl beispielhafter Weine.

Wines of Portugal lädt Sie herzlich zum „Train the Trainers Seminar“ für Weinreferenten ein. Mittwoch, 13. November 2013
12:00 – ca. 17:00 Uhr
Roomers, Gutleutstraße 85, 60329 Frankfurt

David Schwarzwälder, Weinjournalist und Portugal-Experte, stellt Ihnen anhand von ausgewählten Weinen die Eigenständigkeit und Qualität der portugiesischen Weine vor.

12:00 Uhr: Mittagsimbiss
12:45 Uhr: Kurzer Überblick zu den Weinregionen und Rebsorten Portugals– lernen Sie die 14 Anbaugebiete Portugals kennen, von Vinho Verde im Norden bis zur Algarve im Süden und erfahren Sie mehr über die wichtigsten autochthonen Rebsorten wie Alvarinho, Baga und Touriga Portugiesische Schaum- & Weißweine - verkosten Sie mit David Schwarzwälder exemplarisch Vertreter der beiden Gattungen
14:45 Uhr: Kurze Kaffeepause
15:00 Uhr Die Rotweine Portugals - tauchen Sie ein in die spannende Welt der facettenreichen Rotweine. David Schwarzwälder verkostet mit Ihnen sowohl rebsortenreine Weine aus Castelão, Trincadeira und Touriga Franca sowie Cuvées, die auch international bestehen. Süßweine – zum Abschluss lernen Sie portugiesischen Süßwein kennen, der auch jenseits von Madeira und Portwein fasziniert – selbstverständlich mit Verkostung.

Für Ihre eigenen Seminare erhalten Sie ausführliche Schulungsunterlagen inklusive einer Powerpoint Präsentation sowie Tipps zum Probenaufbau und den Bezugsquellen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Add Pingback

Please add a comment

You must be logged in to leave a reply. Login »