VPT_Homepage.jpg

"Portugal Stopover" bei Langstrecken-Flügen

Seit einem Jahr bietet Portugals größte Fluggesellschaft TAP, Passagieren die Möglichkeit mit ihrem "Portugal Stopover"-Programm bei Langstecken-Flügen einen Stop in Lissabon einzulegen. Bislang konnten Reisende nur drei Tage am Drehkreuz Lissabon verweilen, zukünftig haben sie die Gelegenheit sich ganze fünf Tage von der Stadt in ihren Bann ziehen zu lassen. Das ist die Gelegenheit, die portugiesische Kulinarik und die spannenden Weine näher kennenzulernen. 

Um die 70.000 Passagiere nutzten dieses Angebot bereits. Zum einjährigen Jubiläum ließ die TAP Portugal einen neuen Airbus A330-300 mit einer speziellen Lackierung versehen, die den Schriftzug des Programms trägt und wichtige touristische Attraktionen Portugals darstellt. 

Weitere Details zu dem Programm, finden Sie direkt auf der TAP-Homepage.

 

 

Please add a comment

You must be logged in to leave a reply. Login »