Helga Schroeder ist "Wines of Portugal Expert of the Year 2016"

Nov 16, 2016

689A9396.jpeg

Spannendes Finale im Rahmen des Wines of Portugal Campus in Hamburg


Hamburg, 16. November 2016 – Am Montag, 14. November, sorgten die Finalisten der „Wines of Portugal Open“ für eine spannende Endrunde. Die beiden Teilnehmer stellten bei verschiedenen Aufgabenstellungen eindrucksvoll ihr Wissen rund um das Weinland Portugal unter Beweis. Schlussendlich setzte sich Helga Schroeder vom Mövenpick Weinkeller Stuttgart durch. Sie konnte sowohl bei der Blindverkostung von zwei Weinen, im Beratungsgespräch und abschließend bei der Wissensfrage wichtige Punkte sammeln. Auf Platz zwei kam Jörg Rekate von OVinho. Krankheitsbedingt konnte der dritte Finalist Martin Zieglmeier leider nicht beim Finale antreten.
„Wir sind beeindruckt, wie sorgfältig sich die Kandidaten auf das Finale vorbereitet haben und wie gut sie sich mit dem Weinland Portugal auskennen“, freut sich Nuno Vale, Marketingleiter von Wines of Portugal. „Es ist toll, so viel Begeisterung, Leidenschaft und Engagement für unsere Weine hier in Deutschland zu sehen.“ Neben dem Titel erhält Helga Schroeder von Wines of Portugal eine Reise nach Portugal, um noch tiefere, persönliche Einblicke zu bekommen. „Ich freue mich wahnsinnig über den Titel „Expert of the Year“, besonders von so einem vielfältigen und tollen Weinland wie Portugal. Portugal mit seiner Rebsorten- Vielfalt hat es einfach verdient etwas präsenter auf unseren Zungen zu sein“, sagt Helga Schroeder.
Insgesamt hatten 70 Wein-Profis aus der Gastronomie und dem Weinhandel die Vorrunde absolviert und 22 Fragen rund um das Weinland Portugal beantwortet. Im Halbfinale auf der ProWein 2016 traten dann fünf der ermittelten neun Halbfinalisten an, aus denen schlussendlich die Finalisten ermittelt wurden. 



Tags:
Category: News

Add Pingback

Please add a comment

You must be logged in to leave a reply. Login »